Berufsausbildung zum Industrie-Isolierer im Ausbildungsjahr 2017/2018


Auszubildender m/w zum Industrie-Isolierer (ca. 510 KB)


Bewerbungen werden ab dem 01.10.2017 entgegen genommen. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31.03.2018.

Bewerbungen bitte an den Personalleiter, Herrn Gerd Buczek, Hohmannstr. 7 c, 04129 Leipzig, senden.

Die Ausbildung dauert drei Jahre, neben Berufsschule und überbetrieblicher Ausbildung gibt es den berufspraktischen Einsatz auf IL-Montagebaustellen.

Die gesamte Berufsausbildung der Gruppe G+H ISOLIERUNG mit Bewerbern aus allen Bundesländern erfolgt im überbetrieblichen Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft in Holleben bei Halle (Saale) und in der Berufsschule in Leuna.

Azubi-Flyer

"Raus aus der Schule - Rein ins Berufsleben!" -
Azubi-Flyer der IL (ca. 1,1 MB)

Lehrlinge im überbetrieblichen Ausbildungszentrum in Holleben

Im Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Holleben in der Nähe
von Halle (Saale) erfolgt die überbetriebliche Ausbildung.


Eine Lehrlingsarbeit

Eine Lehrlingsarbeit